Stressbewältigung Selbstsicherheit und Entspannung für Kinder

Individuelles Einzeltraining

Aktuell

copyright iStock-1215029373
Die Corona-Pandemie sowie die damit verbundenen Einschränkungen und Veränderungen verstärken bei vielen Kindern Gefühle wie Angst und Unsicherheit. Zudem entsteht dadurch vermehrt negativer Stress.

Neueste Studien zeigen besorgniserregende Hinweise auf mögliche Langzeitschäden bei den Kindern - sowohl in der psychischen Entwicklung als auch durch direkte Schädigungen im Reifungsprozess des kindlichen Gehirns.

"Die meisten Kinder und Jugendlichen fühlen sich belastet, machen sich vermehrt Sorgen, achten weniger auf ihre Gesundheit und beklagen häufiger Streit in der Familie."

"Wir haben mit einer Verschlechterung des psychischen Wohlbefindens in der Krise gerechnet. Dass sie (die Copy-Studie) allerdings so deutlich ausfällt, hat auch uns überrascht."

(Ulrike Ravens-Sieberer, Leiterin der Copsy-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf UKE).

Quelle: ZDF Heute, 02/2021
_____________________________________________________

"Die Corona-Pandemie hinterlässt besonders bei jungen Menschen Spuren …"

(Christoph Straub, Chef der Krankenkasse Barmer).

Quelle: Tagesschau Online, 03/2021
_____________________________________________________

Kinderschutzbund warnt vor massiven Folgen des Lockdowns für Kinder.

Quelle: BR-Online, 03/2021
_____________________________________________________

"Je länger die Pandemie dauert, umso mehr nehmen Frust und Stress in den eigenen vier Wänden zu."

(Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier).

Quelle: Tagesschau Online, 04/2021
_____________________________________________________
Viele Kinder fühlen sich in dieser Zeit alleine gelassen.
Zudem leiden viele Kinder aufgrund der aktuellen Situation unter Bewegungsmangel.

copyright iStock-1128295997

_____________________________________________________

Hinweise zur aktuellen Durchführung von Trainings und Einzelcoachings

Die derzeit geltenden Einschränkungen erlauben weiterhin ein Einzeltraining bzw. Einzelcoaching.

Bei meinen Angeboten werden selbstverständlich die Hygienevorschriften und ggf. nötige Abstandsregeln eingehalten. Zudem besteht ein entsprechendes Hygienekonzept, das auf Anfrage gerne erläutert wird. Der Seminarraum (Deckenhöhe bis 3,80 m) wird ausreichend und regelmäßig gelüftet, alle zu benutzenden Gegenstände werden zuvor desinfiziert.

So lange die aktuellen Kontaktbeschränkungen in Bayern nur den Besuch einer Person in einem anderen Hausstand erlauben, führe ich das Erstgespräch (mit Elternteil plus Kind) gerne direkt bei Ihnen zuhause durch!


Stressbewältigung, Entspannung und Selbstsicherheitstraining für Kinder aus dem Landkreis Landsberg am Lech sowie angrenzende Landkreise (Landkreis Augsburg, Landkreis Weilheim-Schongau, Landkreis Ostallgäu). Im Landkreis Landsberg am Lech sind dies vor allem folgende Orte: Apfeldorf, Denklingen, Dießen, Eching, Egling, Eresing, Finning, Fuchstal, Geltendorf, Greifenberg, Hofstetten, Igling, Kaufering, Kinsau, Landsberg, Obermeitingen, Pürgen, Penzing, Prittriching, Reichling, Rott, Scheuring, Schondorf, Schwifting, Thaining, Unterdießen, Utting, Vilgertshofen, Weil, Windach.